Guten Abend beim

Hanseatischen Märklinisten Stammtisch

Fahrspaß mit dem neuesten Gleisbild

Corona hat nicht nur Auswirkungen auf unsere Treffen, sondern auch auf unserer Gleislayout. Im ersten Ansatz wurden die Aufgleisplätze nach außen verlegt, um eine bessere Zugänglichkeit und Abständen zu anderen einhalten zu können. In diversen Versionen wurde das Gleisoval um einen zusätzlichen Kreis und eine Diagonale erweitert. Die Diagonale führte zu Spannungen und Verzügen im Gleis. Das Gleisbild hatte auf Grund der Anordnung der Weichenstraßen nur eine geringe Toleranz Längen auszugleichen.
Nach einigen Iterationen und verschiedenen Ausführungen haben wir jetzt ein Gleisbild, dass eine große Längentoleranz und auch noch ein zusätzliches Ausweichgleis hat. Selbst bei 4 fahrenden Zügen ist jetzt eine Durchfahrt durch die Diagonale möglich.

Evolution des _HaMSt-Stammtisch-Gleisplans

Der erste Test am Oktober Stammtisch hat richtig viel Spaß gemacht. Es war nicht mehr nur der Fahrdienstleiter, der beschäftigt war. An den Weichen saßen eifrige Stellwerker, die die Weichen stellten um die Züge nach den Anweisungen den Fahrdienstleiters auf eine neue Strecke oder durch die Diagonale umzuleiten. Nach einigen anfänglichen Kommunikation Missverständnissen hat sich ein Fahrbetrieb fast ohne Stopps eingestellt.

Fahrbetrieb auf dem HaMSt-Stammtisch im Oktober

Das Ziel war die Züge möglichst immer in Bewegung zu halten. Durchfahrten durch die Diagonale von den Außenkreisen durchzuführen ohne die innen liegend fahrenden Züge anzuhalten. Leichte Anpassungen der Fahrgeschwindigkeiten waren in der Regel ausreichend um ausreichende Lücken zu haben und die Kreuzung der Gleise zu ermöglichen. Vielen Dank an alle die sich aktiv beteiligt haben und somit einen anstrengenden aber erfüllenden Fahrspaß ermöglicht haben.

Text HL

Schlusslicht

Schlusslicht

Auf dieser Website werden wir über den Hanseatischen Märklin Stammtisch und seine Mitglieder berichten. Die Website steht aber auch für Veröffentlichungen von interessierten Modellbahnern offen, soweit sie von allgemeinem Interesse für uns Modellbahner sind.

Viel Spass beim Stöbern .....

Wir treffen uns regelmäßig jeden 3. Freitag im Monat um zu fachsimpeln und den einen oder anderen Zug vorzuführen. Bei unseren Stammtisch-Treffen handelt es sich um eine geschlossene Gesellschaft. Gäste sind herzlich willkommen, müssen sich jedoch bitte per E-Mail bei uns anmelden. Das sollte möglichst 14 Tage vor dem Termin erfolgt sein. Die Mitglieder der “Schwester-Stammtische” MIT-Kiel und MIT-Lübeck sind jederzeit auch ohne Anmeldung herzlich willkommen. Besucher müssen aber auch damit einverstanden sein, dass sie auf Bildern in unseren Berichten gezeigt werden könnten.

Bitte beachtet die derzeit geltenden Regeln und insbesondere die Anweisungen unter Aktuelles. Danke.

Diese Homepage dient ausschließlich privaten zwecken. Sie verfolgt keinen kommerziellen Zweck.